Dieser Online-Shop verwendet Cookies für ein optimales Einkaufserlebnis. Dabei werden beispielsweise die Session-Informationen oder die Spracheinstellung auf Ihrem Rechner gespeichert. Ohne Cookies ist der Funktionsumfang des Online-Shops eingeschränkt. Sind Sie damit nicht einverstanden, klicken Sie bitte hier.

99,99 € 59,99 €
99,99 € 59,99 €
59,99 € 39,99 €
59,99 € 39,99 €
99,99 € 59,99 €
99,99 € 59,99 €
99,99 € 69,99 €
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Ski-Helm: modische, sportliche und funktionale Skiausrüstung für Skifahrer

Sie sind begeisterter Wintersportler oder wollen in dieser Saison zum ersten Mal die Faszination des Skisports erleben? Mit einem Ski-Helm kaufen Sie das wichtigste Equipment ihrer Ski Ausrüstung für Ihren nächsten Winterurlaub, denn er schützt Sie bei allen Wintersportarten vor Verletzungen am Kopf. Zwar gibt es beim Skifahren und Snowboarden keine Helmpflicht auf den Pisten, der Ski-Helm ist als Skiausrüstung jedoch unverzichtbar. In unserem Sortiment führen wir den Skihelm-Herren und Skihelm Damen in zahlreichen Varianten. Darüber hinaus erhalten Sie bei uns den kleineren Skihelm-Kinder und die entsprechende Skiausrüstung

Skiausrüstung: In-Mold-System und Hardshell

Jede Sportart hat ihre ganz eigenen Sporthelme und das gilt auch für den Wintersport. Beim Ski-Helm gibt es vor allem zwei gängige Varianten: das In-Mold-System und den Hardshell-Helm. Beim In-Mold-System für Ski-Helme besteht die Außenschale aus einer extrem dünnen Schicht Polycarbonat und die Innenschale wird aus Polystyrol gefertigt. Die wichtigsten Vorteile der In-Mold-Skihelme sind das geringe Gewicht und die gute Belüftung durch integrierte Belüftungsschlitze. Alternativ dazu gibt es den Hardshell-Helm, bei dem die dünne EPS-Innenschale mit einer dicken Außenschale aus Karbon oder Hartplastik verklebt wird. Diese Ski-Helme gelten als etwas sicherer und bieten ebenfalls eine gute Belüftung. Neben den Unterschieden in der Herstellung der Ski-Helme besteht ein weiterer Unterschied in ihrer Form. Besonders beliebt bei Skifahrern und Snowboardern sind Halbschalenhelme, die ausreichend Sicherheit bei normalem Wintersport bieten und durch ihre Form leichter und angenehm zu tragen sind. Darüber hinaus erhalten Sie bei uns auch Vollschalenhelme mit einem angeschlossenen Ohrschutz. In vielen Fällen ist das Skihelm-Visier hierbei ein fester Bestandteil des Ski-Helms. Den meisten Schutz bieten die Fullface-Helme einzelner Hersteller. Sie kommen jedoch nur beim Freeriden und extrem gewagten Moves zum Einsatz. Ihre Besonderheit ist ein integrierter Kinnbügel, der selbst bei schweren Stürzen für maximalen Schutz des gesamten Kopfes und Gesichts sorgt.

Die richtige Größe und Passform für Ihren neuen Ski-Helm

Damit ein Ski-Helm Ihnen die gewünschte Sicherheit beim Wintersport bietet, muss er optimal passen. Daher vermessen Sie vor dem Kauf Ihren Kopf und ermitteln dabei den Umfang. Anhand dieses Wertes können Sie den ausgesuchten Ski-Helm in der entsprechenden Größe bestellen. Beim ersten Anprobieren setzten Sie Ihren neuen Ski-Helm auf und schließen den Kinngurt. Dieser kann passend zu Ihrem Kinn eingestellt werden. Achten Sie dabei darauf, dass das Polster richtig unter Ihrem Kinn sitzt. Ob Sie den Ski-Helm richtig eingestellt haben, finden Sie ganz einfach heraus, indem Sie Ihren Kopf schnell nach vorne und hinten bewegen. Ein korrekt eingestellter Ski-Helm kann bei dieser Bewegung nicht verrutschen. Er sollte sich auch mit der Hand nicht seitlich oder nach vorne und hinten verschieben lassen. Wie bei allen Helmen für den Sport gilt, dass der Ski-Helm spätestens nach acht Jahren ausgetauscht werden muss, sofern er kaum genutzt und korrekt gepflegt und gelagert wurde. Häufige Nutzung verkürzt den Nutzungszeitraum. Sollten Sie mit Ihrem Wintersport-Helm gestürzt sein, ist ein Austausch aus Sicherheitsgründen unverzüglich erforderlich. Das gilt auch, wenn Sie äußerlich keine Beschädigung am Helm sehen, denn Haarrisse lassen sich mit bloßem Auge nicht erkennen.

Ski-Helm oder Snowboard-Helm: Was ist der Unterschied?

Einige Hersteller bieten spezielle Ski-Helme und gesonderte Snowboard-Helme an. In ihrer Funktion unterscheiden sich beide Varianten jedoch nicht. Ebenso erfüllen sie die gleichen Kriterien in Sachen Sicherheit und Schutz. Ein häufiger Unterschied zwischen dem Sporthelm für Skifahrer und dem Helm für Snowboarder ist jedoch das Design. Snowboardhelme sind häufig modischer und aktuellen Trends der Szene unterworfen. Dieser modische Aspekt wirkt sich dabei selbstverständlich nicht auf die Funktionalität oder Qualität aus. Beim Skihelm-Kinder bieten einige Hersteller zudem sehr farbenfrohe Helme mit niedlichen Motiven an. Den Skihelm Damen und Skihelm-Herren erhalten Sie bei uns im Onlineshop sowohl in schlichten Farben und dezentem Design, als auch in modischem Design und Trendlook.